03.06.2018 - Kulturelle Bildung 2030

Kulturelle Bildung | Bildquelle: ddp
Kulturelle Bildung | Bildquelle: ddp

Die Akademie der Kulturellen Bildung nahm 1958 als Musische Bildungsstätte ihre Arbeit auf und hat seitdem unzählige pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit im breiten Feld der Kulturellen Bildung weitergebildet. In den vergangenen 60 Jahren hat sie nicht nur ihr Angebot stetig erweitert, sondern gesellschaftliche Entwicklungen mit neuen Konzepten begleitet und Diskurse der Kulturellen Bildung geprägt. Unter dem Motto "Kulturelle Bildung 2030" standen die Chancen, Herausforderungen und Perspektiven für die Zukunft im Mittelpunkt.

Es diskutierten:
Sheherazade Becker, TINCON
Tom Braun, BKJ
Zeynep Kartal, Multikulturelles Forum
Susanne Keuchel, Akademie Kulturelle Bildung
Clara Wengert, DBJR
Olaf Zimmermann, Deutscher Kulturrat

Moderation: Bunyamin Werker

Aufnahme vom 11. April 2018 aus der Akademie für Kulturelle Bildung, Remscheid

Redaktion: Karl Karst