08.07.2018 - Bessere Arbeitsbedingungen für Theaterleute

Theatervorhang | Bildquelle: wdr
Theatervorhang | Bildquelle: wdr

Im Rheinischen Landestheater Neuss beschreiben Schauspieler und Gewerkschaftsvertreter den aktuellen Zustand in den deutschen Theatern. Mit einer Vertreterin des NRW-Kulturministeriums und dem Geschäftsführer des Deutschen Bühnenvereins formulieren sie Ziele und erste konkrete Schritte in eine bessere Zukunft.

 Es diskutieren:
Marc Grandmontagne, Deutscher Bühnenverein
Hildegard Kaluza, NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft
Adil Laraki, Landesverband NRW der Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger
Stephanie Schönfeld, Ensemble-Netzwerk
Gregor Sturm, Bund der Szenographen
Harald Wolff, Dramaturgische Gesellschaft

Aufnahme aus dem Rheinischen Landestheater Neuss

Redaktion: Karl Karst