Art Düsseldorf

Areal Böhler | Rechte: AREAL BÖHLER 2016
Areal Böhler | Rechte: AREAL BÖHLER 2016

Die ART DÜSSELDORF öffnet vom 16. bis 19. November 2017 zum ersten Mal ihre Pforten in den großzügigen, lichten Hallen des Areal Böhler. Die Vernissage der Premiere wird am 15. November 2017 gefeiert.

Die private Kunstmesse ART.FAIR ist in Köln zur drittgrößten Kunstmesse Deutschlands geworden. Als ART DÜSSELDORF wird sie – zusammen mit ihrer jungen Schwester BLOOOM und dem weltweit größten, offenen Kunstwettbewerb BLOOOM Award by Warsteiner – neue Entwicklungschancen in allen Bereichen finden. Und das in einer der traditionsreichsten und zugleich aktivsten Kunstmetropolen im Herzen Europas.

Mit der Wahl des Düsseldorfer Areal Böhler als Veranstaltungsort der ART DÜSSELDORF positioniert sich die Messe an der Schnittstelle von Rheinland und Ruhrgebiet im Herzen einer Metropolregion von zehn Millionen Einwohnern und, was Kunst und Kultur betrifft, in der Mitte einer der vitalsten Regionen Westeuropas. Das stilvolle, ehemalige Industriegelände Areal Böhler wurde erst 2012 umgebaut, ist aber schon jetzt als erfolgreicher Gastgeber von exklusiven Publikumsmessen bekannt. Die Location, die nach ihrer Renovierung mit tageslichthellen Hallen beeindruckt, ist auch durch ihre vielseitigen Verkehrsanbindungen bei dem rheinischen Publikum sowie bei Besuchern aus den Beneluxländern und Westfalen sehr beliebt.

Website: www.art-dus.de

art.fair International GmbH

art.fair International GmbH
Alteburger Straße 36
50678 Köln, Deutschland
T: +49 221 420393-0
F: +49 420393-29
contact@art-dus.de