"Der Nussknacker" | Essen

Foto: © Bettina Stöß
Foto: © Bettina Stöß
WDR 3 Kulturtipp: 

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 19:30 Uhr


Er gehört zur Weihnachtszeit wie Pfefferkuchen oder Spekulatius: „Der Nussknacker“. Als fantasievoll ausgestattetes Ballett in der Choreografie des Essener Ballettchefs Ben Van Cauwenbergh ist er ab Donnerstag, 13. Dezember, 19:30 Uhr wieder im Aalto-Theater zu erleben.

Die Geschichte beginnt mit der Weihnachtsfeier bei Familie Stahlbaum, die unbedingt gelingen muss, soll doch die älteste Tochter Louise mit dem Sohn der zum Festtagsschmaus geladenen Familie von Rattenstein verheiratet werden. Louise fühlt sich jedoch viel mehr zu Karl, dem Neffen ihres ebenfalls eingeladenen Paten Drosselmeier, hingezogen. Und so endet der Abend – wie könnte es anders sein – in Streit und Chaos: Die von Rattensteins verlassen schließlich das Fest. Im Traum erleben Louise und ihre kleine Schwester Clara den Weihnachtsabend dann – zauberisch verändert – neu: Auf einmal wird der soeben entpackte Nussknacker lebendig und der Patenonkel Drosselmeier entpuppt sich als mächtiger Zauberer, der die Kinder mit auf eine magische Reise nimmt …


Weitere Informationen,Termine und Tickets: aalto-ballett-theater.de