Kulturpartner-Tour 5 – „Klangräume“

Klangräume gibt es überall: Jeder Raum, sofern nicht luftleer, ist ein Klangraum. Wenn dieser Klang aber zu Musik wird, handelt es sich um einen besonderen Raum – um ein Konzerthaus oder ein Musik-Theater beispielsweise. Die WDR 3 Kulturpartner-Tour „Klangräume“ fährt Institutionen dieser Art an. Von klein besetzter Live-Musik bis zum Probenbesuch großer Inszenierungen reicht das Angebot, das die Teilnehmer auf der Tour von Aachen bis nach Essen erleben werden.


Ablaufplan

9.00 Uhr
Aachen – Ludwig Forum
Frühstück

Der WDR 3 Kulturpartner, das „Ludwig Forum für internationale Kunst“, ist ein genreübergreifendes Museum der Gegenwart und somit passender Ausgangspunkt für die Tour durch das Ruhrgebiet nach Essen. Nach der Begrüßung durch die Museumsleitung gibt es ein Frühstück im stilvollen Museumscafé. Musikalisch begleitet von einem Jugend-Musiziert-Ensemble.

10.30 - 11.30 Uhr Busfahrt Aaachen - Mönchengladbach mit Unterhaltung

11.30 Uhr
Theater Krefeld-Mönchengladbach
Station Mönchengladbach TiN, Theater im Nordpark

Das Theater Krefeld-Mönchengladbach blickt auf eine 60jährige Bestehenszeit zurück. Es ist das älteste Kooperationstheater in Deutschland. Die Tour-Teilnehmer lernen diese besondere Form der Zusammenarbeit kennen: Zunächst besuchen sie das Theater im Nordpark, wo sie durch den stellvertretenden Generalintendanten empfangen werden. Die Führung durch das Haus endet mit einem Probenbesuch zu einem Sinfoniekonzert. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Theater Krefeld.

12.30 - 13.00 Uhr Busfahrt Mönchengladbach - Krefeld mit Unterhaltung

13.00 Uhr
Theater Krefeld-Mönchengladbach
Mittagessen Station Krefeld

In Krefeld erwartet die Besucher ein Premierenbuffet im Glasfoyer mit musikalischer Begleitung. Bei einem Rundgang durch das Theater haben sie anschließend die Möglichkeit, das Gebäude genauer kennen zu lernen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

15.00 - 15.30 Uhr Busfahrt Krefeld - Duisburg mit Unterhaltung

15.30 Uhr
Duisburg Theater – Mercatorhalle
Kaffee und Kuchen

Der Intendant der Duisburger Philharmoniker, Dr. Alfred Wendel, empfängt die Besucher. Bei einer Besichtigung des Großen Saals erhalten sie einen Einblick in die Technik. Zudem stellt Kirchenmusiker Marcus Strümpe die sensationelle Orgel in der Mercatorhalle vor.

17.15 - 17.45 Uhr Busfahrt Duisburg - Essen mit Unterhaltung

17.45 Uhr
Essen – Zeche Zollverein
Festveranstaltung mit Abendessen

Alle Wege führen nach Essen – hier ist das Ziel der fünf WDR 3 Kulturpartner-Touren. Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, auf das Dach der Kokerei zu gelangen und die 4000qkm große Freiluft-Installation „SchachtZeichen“ zu erleben. 400 Ballons ragen in 80 Metern Höhe von Standpunkten ehemaliger Kohleschächte, Fördertürme und Grubeneinfahrten in den Himmel. Sie erzählen ohne Worte den Strukturwandel im ehemaligen Kohleabbau-Gebiet und machen ihn sinnlich erfahrbar. Anschließend sind alle Teilnehmer Gäste des Empfangs
„10 Jahre WDR 3 Kulturpartnerschaft“, zu dem zahlreiche Gäste erwartet werden.

21.00 – 22.30 Uhr Busfahrt Essen - Münster

Auf den Busfahrten wird ein informatives DVD-Programm zu den verschiedenen Kulturpartnern gezeigt.