Landesmusikrat NRW

Die Musiklandschaft Nordrhein-Westfalens ist eine der dichtesten weltweit. Hunderttausende von Menschen musizieren in NRW, aus Leidenschaft, aus Profession. Viele von ihnen sind in Vereinen und Verbänden organisiert. Als Dachverband vertritt der LandesMusikRat ihre Interessen gegenüber Politik und Medien. Begabte Kinder und Jugendliche fördert der LandesMusikRat durch regelmäßige Musikwettbewerbe, der größte und bekannteste ist der Landeswettbewerb "Jugend musiziert". Der LandesMusikRat trägt eine Reihe von LandesJugendEnsembles, in denen Preisträger der Wettbewerbe auf die musikalische Berufspraxis vorbereitet werden: Das LandesJugendOrchester, die Junge Kammerphilharmonie, das JugendJazzOrchester, die JungeBläserPhilharmonie, das LandesJugendAkkordeonOrchester, das JugendZupfOrchester und der LandesJugendChor NRW kommen jährlich zu mehreren Arbeitsphasen zusammen, deren Ergebnisse dann im In- und Ausland vorgestellt werden. Der LandesMusikRat engagiert sich für die Laienmusik in NRW und ist Ausrichter des Landes-Orchester- und des Landes-Chorwettbewerbs. Seit 1998 führt die Geschäftsstelle Frauenförderprojekte für die Landesregierung durch. Ein wichtiges Anliegen stellt für die Musikverbände in NRW und damit für den LandesMusikRat als Dachverband die musikalische Bildung und die Entwicklung der offenen Ganztagsschule in NRW dar.

Landesmusikrat Nordrhein-Westfalen e.V.

Klever Str. 23
40477 Düsseldorf
www.lmr-nrw.de