Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Im Mittelpunkt der Sammlung des Skulpturenmuseums Glaskasten stehen Skulpturen der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Hinzu kommen dreidimensionale Arbeiten wie Objekte und Installationen. Das Spektrum reicht von Auguste Rodin und Constantin Meunier über Max Ernst und Alberto Giacometti bis zu jungen, zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. Bildhauerzeichnungen vervollständigen diesen Bereich der Sammlung. Einen weiteren Schwerpunkt der Museumsarbeit bilden die Neuen Medien. Im Rahmen der Verleihung der Marler Medienkunst-Preise vergaben das Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, das Kulturradio WDR 3 und der Bundesverband Initiative Hören am 18. Juni 2006 den Deutschen Klangkunst-Preis, der in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen wurde.

 

Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Creiler Platz
Rathaus
45768 Marl
www.marl.de/skulpturenmuseum