Tour "Klassik": Schlosskonzerte Brühl - Zentrum für Alte Musik Köln - Philharmonie Duisburg

Brühler Schloßkonzerte | Foto: Brühler Schlosskonzerte e.V.


Start der Tour um 11.00 Uhr bei den Brühler Schlosskonzerten: Besuch der Generalprobe zum Abschlusskonzert des Haydn-Festivals. Andreas Spering, Dirigent des Konzerts wird Sie willkommen heißen.

Ab 13.00 Uhr sind Sie gast im Zentrum für Alte Musik in Köln: Im Zentrum für Alte Musik auf dem Heliosgelände in Köln wird die historische Aufführungspraxis gepflegt. Solisten, Ensembles, Orchester und Freunde der Alten Musik haben eien Verein gegründet, um die Kölner Künstler dieser Sparte zu unterstützten. Einmal im Jahr gibt es ein großes Festival. Am 27. August bietet das ZAMUS im Rahmen seines Sommerfestes eine musikalische Kostprobe mit Cembalo, Flöte und einem "Sopranus". Nach der Aufführung führt der GEschäftsführer durch die Räume des ZAMUS und spricht über die Idee und deren Entwicklung.

Um 15.00 Uhr erwartet Sie die Philharmonie Duisburg: Vor dem imposanten Theaterbau im Zentrum der Stadt werden die Besucher in Empfang genommen. Bei einer Führung lernen Sie die Geschichte des Hauses kennen, das dem Schauspiel als auch der Deutschen Opfer am Rhein als Heimstatt dient. Ausnahmsweise dürfen die Gäste die Bühne betreten. Dort werden die Möglichkeiten der Bühnentechnik vorgeführt, und ein Ensemble der Duisburger Philharmoniker gibt eine Musikalische Kostprobe.


Schlösser Brühl | mehr
ZAMUS | mehr
Philharmonie Duisburg | mehr