Tour "Nordrhein": Stadtmuseum Köln - Theater Mönchengladbach - Ruhrtriennale Duisburg

Stadtmuseum Köln | Foto: © Rheinisches Bildarchiv Köln


10.00 Uhr Start im Stadtmuseum Köln: Das "GROSSE KINO": Das Kölnische Stadtmuseum erinnert mit einer großen Ausstellung an die erste Filmvorführung auf deutschem Boden, die am 20. April 1896 in Köln stattfand. Im Mittelpunkt der gemeinsam mit "Köln im Film e.V." kuratierten Ausstellung steht die 120-jährige Geschichte des Kölner Kinos.

12.00 Uhr erwartet Sie das Theater Mönchengladbach: Zur Eröffnung der Spielzeit 2016/17 bringt das älteste Fusiontheater Deutschlands den Traditionsverein Borussia Mönchengladbach auf die Bühne. Am 13. September feiert die große Fußball-Revue "Wir sind Borussia" Uraufführung im Theater Mönchengladbach. In ihrem außergewöhnlichen Multimedia-Fußballfest von Fans für Fans lassen die Autoren Tobias Wessler und Martin Maier-Bode die alten Zeiten des Vereins wieder lebendig werden. Probenbesuch vor der Premiere.

Ab 14.30 Uhr sind Sie Gast der Ruhrtriennale in Duisburg: In der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord werden Sie vom Damaturgen Tobias Staat durch die Filminstallation "Manifesto" geführt und Fragen gerne beantwortet.


Kölnisches Stadtmuseum | mehr
Vereinigte Theater von Krefeld und Mönchengladbach | mehr
Ruhrtriennale | mehr