23. Euregio Musikfestival

Hossein Pishkar leitet das Euregio Festival Orchestra | Foto: Susanne Diesner
Hossein Pishkar leitet das Euregio Festival Orchestra | Foto: Susanne Diesner
WDR 3 Kulturtipp: 

13. April - 10. Juni 2018


In insgesamt 23 Konzerten von Münster bis Nordhorn und Osnabrück bis Enschede ziehen ausgezeichnete Musiker, sinfonische Orchester und Stars wie Max Raabe & Palast Orchester die Zuschauer in den Bann. Open Airs und das neugegründete Euregio Festival Orchestra setzen besondere Akzente.

Für das erstmals in Erscheinung tretende Euregio Festival Orchestra haben sich handverlesene Spitzenmusiker im Alter von 16 bis 26 Jahren aus den Reihen der internationalen Nachwuchswettbewerbe zusammengefunden, um den europäischen Gedanken mit Leben zu füllen und gemeinsam Großes zu schaffen. Mit insgesamt drei Konzerten feiert das Euregio Festival Orchestra, welches durch Mittel der Egerland Stiftung und der Europäischen Union realisiert werden konnte, seine spannende Premiere. Die Leitung übernimmt der charismatische und hochgehandelte Iraner Hossein Pishkar, der jüngst den Deutschen Dirigentenpreis gewann.


Weitere Informationen und das vollständige Programm: euregio-musikfestival.de