Kulturpolitisches Forum WDR 3

Beim 6. Kulturpolitischen Dialog geht es um das Thema: „Wie international sind die Künste in NRW?“ Kultur und Künste leben vom Austausch über Grenzen hinweg – gerade auch über nationale. So ist der Blick nach Außen ein entscheidendes Element für Inspiration.

Der fünfte Kulturpolitische Dialog befasst sich mit der Entwicklung und Gestaltung von Kreativquartieren in den Städten Nordrhein-Westfalens. Leitfragen sind: Welche Effekte haben die Quartiere für die Kunstproduktion selbst und für die Stadtentwicklung insgesamt?

Angesichts der finanziell prekären Situation vieler Kommunen und der Kürzungsdebatten, von denen Stadt-, Landes- und freie Theater betroffen sind, gehen die Diskussionsteilnehmer der Frage nach, ob und wie diese Krise auch als Chance genutzt werden kann?

Seiten