Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /homepages/28/d77225399/htdocs/Kulturpartner2014/includes/menu.inc).

Alle Kulturtipps in der Übersicht

Das Märkische Museum Witten eröffnet am Freitag, 15. Februar 2019, um 19 Uhr die zwei neue Ausstellungen: „B 1 – Konstrukteure künstlerischer Form“ (16. Februar – 22. September 2019) und „KONSORTIUM: TRIUMVIRAT“ (16. Februar – 26. Mai 2019).

Foto: Beethoven Orchester Bonn

Was ist der Inhalt von Musik? Diese Frage stellt sich dann besonders, wenn ein Stück einen bildhaften Titel besitzt. Sehen wir blau oder rot, wenn Schönberg eines seiner Orchesterstücke mit Akkordfärbungen übertitelt? Ist für die Reise zu Gustav Holsts Planetenein Raumschiff das angemessene Setting?

© Bundesarchiv, Abt. Filmarchiv/Transit Film GmbH

Für die neue Stadt Mahagonny scheint die Zukunft golden zu sein. Die Stadtgründer – Witwe Begbick und ihre beiden Begleiter – sorgen für Recht und Ordnung. Holzfäller Paul Ackermann begehrt jedoch gegen dieses verlogene Paradies auf. Als ein Hurrikan die Stadt bedroht, propagiert er ein neues Gesetz: Alles ist erlaubt! Die Stadt bleibt von der Katastrophe verschont, doch das „Du-darfst!“-Prinzip wirkt verheerender als jeder Sturm.

Foto: Jürgen Hoffmann,  © LVR-Industriemuseum

Die Ausstellung zeigt auf, wie Mode und Kleidung in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts auf die rasanten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen reagierten. Die Mode passte sich der sich wandelnden Gesellschaft an, fand neue Formen für einen vereinfachten Kleidungsstil, der den Anforderungen des modernen Lebens entsprach.

Foto: Klangvokal

Das KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund beteiligt sich bei seiner elften Ausgabe 2019 mit dem Leitthema „WIR!“ an dem aktuellen gesellschaftlichen Diskurs über Gemeinschaft und Solidarität: Exzellente Künstlerinnen und Künstler aus mehr als 20 Ländern werden vom 16. Mai bis 16. Juni 2019 mit einem reichen musikalischen Spektrum von der Oper über Chormusik bis zur Welt- und Popmusik und Gesang vom 14. Jahrhundert bis heute erspüren, wie wir uns mit der Kraft der Musik stärken und daraus ein „WIR-Gefühl“ entstehen lassen können.

Seiten