Kategorie: Kulturtipp

Rudolf Holtappel | Oberhausen

Erstmalig ermöglicht die Werkschau einen umfassenden Einblick in die Vielfalt von Rudolf Holtappels (1923-2013) Schaffen. Über 50 Jahre lang nennt Holtappel Oberhausen seine Heimat. Die Stadt Oberhausen hat 2017 seinen Nachlass erworben, der in der LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen bewahrt wird. Ausgangspunkt der Ausstellung bildet sein chronologisches Archiv bestehend aus etwa 360.000 Negativen in schwarz-weiß und Farbe.

Weiterlesen

Literaturmuseum und Ausstellung zu Erwin Grosche wieder geöffnet | Oelde-Stromberg

Das Museum für Westfälische Literatur ist von heute an wieder für seine Besucher geöffnet. Das Kulturgut Haus Nottbeck hat alle Vorkehrungen getroffen, um die Museumsbesucher durch Hygiene-Maßnahmen, Abstandsregelungen und weitere Vorkehrungen vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen. Damit ist neben der Dauerausstellung zur westfälischen Literaturgeschichte nun auch die Sonderausstellung „Die Weltenlauscher – Erfindungen und Denkapparate von Erwin Grosche“ für das Publikum zu den gewohnten Öffnungszeiten in Oelde-Stromberg zu erleben.

Weiterlesen