Kulturpolitisches Forum WDR 3

Kunstbesitz verpflichtet?!

Im 8ten Kulturpolitischen Dialog konfrontierten Christiane Hofmans und Oliver Scheytt die Podiumsgäste, den Präsidenten des…

Ausreden über Geld

In NRW wird die freie Theaterszene vergleichsweise komfortabel gefördert und dennoch herrscht ein unübersichtlicher Bürokratiedschungel…

Das Neue Kulturgutschutzgesetz

Kaum ein Gesetzesentwurf hat so viele konträre Reaktionen ausgelöst wie das Kulturgutschutzgesetz (KGSG), initiiert durch…

Film made in NRW

Wie hat sich das Filmland NRW entwickelt? Welche Rolle spielt die Berlinale im internationalen Wettbewerb?…

Europas Herz der Finsternis

Kern der Gesprächsreihe „Neue Wir-Erzählungen – Eine Zukunftsressource für Europa“ ist Europa, sein ideeller Kern…

Brüssel oder Berlin – Wo liegt die Macht in Europa?

Was braucht es, um die Europäische Union, aber auch insgesamt Europa, als politisches, wirtschaftliches, kulturelles…

Medienkonvergenzen und vermehrte virtuelle Räume

Wie nähern sich unterschiedliche Medieninhalte und -ästhetiken an, wenn alles digital wird? Im Film sind…

Querdenker auf der Überholspur

Warum ist Kreativität neuerdings so wichtig, welche Chancen und Risiken bringt das für die kulturelle…

Das Imaginäre – Wie Kreativität entsteht

Kann man Phantasie lernen, wie entsteht Kreativität? Das war die leitende Frage beim Jugendkunstschul-Tag NRW…

Wir auf dem Weg zur kulturellen Vielfalt

Nordrhein-Westfalen ist ein Land mit aktiven Einwanderungskulturen, in denen häufig musiziert wird. Vor allem in…

Kunst versus Kulturelle Bildung?

Kulturelle Bildung und die Künste stehen weniger im Konflikt um finanzielle und personelle Ressourcen, als…

Was kann und soll Kunst im öffentlichen Raum?

Skulpturen hatten in der Goethezeit eine andere Funktion als in der Wilhelminischen Ära oder in…

20 Jahre nrw landesbüro tanz

Das „nrw landesbüro tanz“  feiert seinen 20. Geburtstag und nimmt dies zum Anlass, Bilanz zu…

Literatur in Theorie und Praxis

Die Universität Duisburg-Essen etablierte als erste Hochschule in Deutschland eine amerikanische Idee und engagierte Autoren…

Wie sinnvoll sind Musikfestivals?

Die Gäste des WDR 3 Kulturpolitischen Forums diskutieren, ob Musikfestivals Orte künstlerischer Auseinandersetzung sind oder…

Künstlergagen in Zeiten des Mindestlohns

Die Gäste des WDR 3 Kulturpolitischen Forums diskutieren, ob und wie sich die prekäre Einkommenssituation…

Auf der Suche nach dem verlorenen Frieden

Ukraine-Krise, Flüchtlingskrise und Krisenherde weltweit. Die Zeit nach einem Krieg ist die Zeit vor einem…

Zwischen Karriere und Ausbeutung. Arbeitsmarkt kulturelle Bildung

Die zunehmenden Anforderungen an das Arbeitsfeld der kulturellen Bildung haben sich in den letzten Jahren…

Fünf Jahre Kulturloge Ruhr – Teilhabe für alle oder Resterampe?

Die gemeinnützige und ehrenamtliche Kulturloge Ruhr setzt sich seit fünf Jahren dafür ein, Menschen unter…

Welche Förderung braucht der deutsche Film?

Im Jahr 2017 soll das Filmförderungsgesetz erneuert werden. Es geht um viel Geld, denn jährlich…

Zukunft der kulturpolitischen Transformation – Was bleibt zu tun?

Der 8te Kulturpolitische Bundeskongress versucht einen Rückblick mit Ausblick auf eine Zukunft, in der Kulturpolitik…

Musik/Hören: gestern, heute, morgen

Hören ist als eine kulturell geprägte Praxis zu verstehen, die sich im Laufe der Jahrhunderte…

Inkarnation des Bösen – Ware Kunst

Das Gute, Wahre, Schöne gilt allenthalben als Motor und Ziel der Kunst. Zugleich musste nicht…

Inklusion: Dichtung und Wahrheit – Anspruch und Wirklichkeit

Was bedeutet Inklusion wirklich? Inklusion geht alle an und Inklusion betrifft alle. Inklusion wird jedoch…

TTIP, TiSA und Co. – Kulturelle Abrissbirne, Untergang des Abendlandes oder Sturm im Wasserglas?

Die Debatten um die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) zeigen die…

Mehr als ein Spiegel – was ist politisches Theater heute?

Männer und Frauen in helle Tücher gehüllt und auf Kothurnen stürmen den Theatersaal. Während auf…

Kultur braucht kein TTIP! Oder doch?

Gegner und Befürworter des transatlantischen Handelsabkommens TTIP zwischen der EU und den USA sprechen zumeist…

Digitale Agenda und Kulturwirtschaft: Was bedeutet dies für die Wertschöpfungskette?

Die Produktion und die Verbreitung von Kunst und Kultur haben sich durch die digitalen Techniken…

Investition in Kunst und Künstler: Gleichung mit vielen Unbekannten.

Wer in Künstler investiert, sei es als Verleger, als Galerist, als Spielproduzent oder als Veranstalter…

Wert und Wertigkeit – Kunst im öffentlichen Besitz

Wann ist der Verkauf von Kunstwerken legitim? Welche Kriterien muss es geben und was sollte…

Kunst und Kulturmarktfähigkeit – Von der Ausbildung in den Markt

Wer eine Laufbahn im Arbeitsmarkt Kultur anstrebt, hat oft mehr die Kunst als die Wirtschaft…

Wie erkenne ich Talente?

Wer ist ein Tanztalent? Schon lange gibt es keine eindeutigen Kriterien mehr, weil die Formen…

Die Ausbildung der Kunst

Das biennale Festival „tanznrw15“ für zeitgenössischen Tanz präsentiert eine Auswahl aktueller Tanzproduktionen, die in den…

Businessplan für Beethoven

Wie realistisch ist die Simulation des Spielbetriebs für ein Festspielhaus in Bonn? Um ein erstrebenswertes…

Ein ‚Menschenzoo‘ in der Senne – Sowjetische Kriegsgefangene als Opfer des Nationalsozialismus

Vor 70 Jahren, im April 1945, wurden das KZ Niederhagen und das Mannschaftsstammlager für sowjetische…

Verlorengegangene Heimat – Verweigerte Heimat

Nicht wenige Stadtquartiere, die einst beliebte Einkaufs- und Wohnorte waren, befinden sich im Niedergang. Alte…

Dialogforum VI „Kultur bildet.“ des Deutschen Kulturrats

Was bedeutet der Begriff Nachhaltigkeit in der kulturellen Bildung? Was bedeutet Nachhaltigkeit bei der Förderung…

Schöne neue E-Book-Welt – Dichtung digital

Die Zahl der reinen Digitalverlage wächst, die Menschen, die Texte auf E-Reader, Smartphone oder Tablet…

Von der Subkultur zum Mainstream … und zurück?!

Vor gut 40 Jahren entstanden die ersten soziokulturellen Zentren in NRW als Gegenentwurf zum Hochkulturbetrieb.…

Berichten über Europa

Die aktuellen Entwicklungen in Griechenland und der Ukraine zeigen, dass die politische Integration Europas alles…

Phänomen Fußgängerzone – Eine künstlerische Befragung in Paderborn

Fußgängerzonen, ob einladende Flaniermeilen oder nur zweckdienliche Einkaufs-Rennstrecken, gibt es in nahezu jeder deutschen Stadt.…

Europa und seine humanitäre Verantwortung in der Welt

Was ist die Verantwortung der EU in der und für die Welt, für die friedliche…

Wem nützt das neue Kulturfördergesetz NRW?

In fast allen Ländern der Bundesrepublik gibt es Bemühungen, die Kulturförderpolitik konzept- und zielorientierter zu…

Zeichen gegen den Krieg

Wie verhält es sich mit Avantgarde und Aggression, Schrecken und Schönheit, Kreativität und Katastrophe? Das…

Ein Roman ist (nur) ein Roman

Aber was, wenn er einer Wirklichkeit vorgreift? Oder einer Fantasie vom Untergang des Abendlandes zur…

Games in der kulturellen und künstlerischen Vermittlung (Next Level Conference 2014)

Das Abschlusspanel der Next Level Conference 2014 diskutiert Fragen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Perspektiven. Wie und welche…

Neue Wir Erzählungen – Wie schützt Europa die Daten seiner Bürger?

Welche neuen Narrative können wir uns gegenseitig von Europa erzählen? Welche Erzählungen über uns und…

Volkstheater heute – ohne Klischeegarantie

Derbe, einfach, bodenständig – diese Begriffe verbinden viele mit dem „Volkstheater“. Doch immer wieder benutzen…

Friedensutopie und Kriegsnotwendigkeit

In Wissenschaft und Öffentlichkeit hat es im Gedenkjahr 2014 zu kaum erwarteten Auseinandersetzungen mit dem…

Europa – Die ohnmächtige Macht? (Neue Wir-Erzählungen)

„Wirtschaftlich ein Riese, politisch ein Zwerg, militärisch ein Wurm“, diese Beschreibung der Europäischen Union klingt…