Kulturpolitisches Forum WDR 3

Erinnerungskultur in Computerspielen

Digitale Spiele wurden im Jahr 2008 vom Deutschen Kulturrat offiziell als Kulturgut anerkannt. Pünktlich zur…

Macht Euch die Erde untertan!

Die biblische Aufforderung aus dem Buch Genesis ist in vieler Hinsicht ambivalent. Historisch bündelt der…

Kulturelle Bildung – Kitt oder Korrektiv für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Bei der Jahrestagung der Wissensplattform Kulturelle Bildung Online diskutiert Susanne Keuchel mit ihren Gästen aus…

40 Jahre Kulturpreise

Das „Handbuch für Kulturpreise“ feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Bestehen. Fortgesetzt und ergänzt wird…

Kultur heißt Thafaka – Thafaka heißt Kultur

Der deutsch-syrische Kulturverein 17_3_17 nennt sich nach seinem Gründungsdatum, dem 17. März 2017. Mit einem…

Bauhaus aktuell: Anspruch und Wirklichkeit

100 Jahre Bauhaus „die welt neu denken“. Unter diesem Titel fand der programmatische Auftakt im…

Medienapokalypsen

Smartphone, Smart Home, Internet, Tablet, Games und zahllose Apps gehören inzwischen zu unserem kabellosen Online-Alltag.…

Bessere Arbeitsbedingungen für Theaterleute

Im Rheinischen Landestheater Neuss beschreiben Schauspieler und Gewerkschaftsvertreter den aktuellen Zustand in den deutschen Theatern.…

Musikausbildung in NRW. Akzente für die Zukunft

Von den etwa 2,8 Millionen Studenten in Deutschland sind weniger als ein Prozent Musikstudenten. Nicht…

Frieden neu denken. Gewaltverbot und Gerechtigkeit für unsere Zeit

Münster ist die Stadt des Westfälschen Friedens. Sie richtet in diesem Sommer eine große Ausstellung…

Zukunftsfähig? Kulturelle Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Die Podiumsdiskussion widmet sich der Verbindung von kultureller Bildung und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE).…

68 und heute die Rolle rückwärts?

Zur Freiheit gelangt oder zur Freiheit verdammt? Wie wirken die gesellschaftlichen Umbrüche von vor 50…

Kulturelle Bildung 2030

Die Akademie der Kulturellen Bildung nahm 1958 als Musische Bildungsstätte ihre Arbeit auf und hat…

Wozu braucht Schule die Theater?

Theater für junges Publikum spielen ihre Vorstellungen zu einem überwiegenden Anteil an Vormittagen unter der…

Ost gegen West. Scheitert Europa an der Flüchtlingsfrage?

Die in den letzten Jahren gestiegene Zahl an Geflüchteten hat zu großen Spannungen geführt. Welche…

Fotografie Zentrum Düsseldorf. Ideen für ein Haus visueller Kunst

Auch in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat die Düsseldorfer Kunstakademie zahlreiche Künstler von…

Kultur der Gegenwart und was sie kostet

Peter Grabowski diskutiert mit seinen Gästen heute über Finanzierungsfragen in der Soziokultur, vor allem im…

Kunst aufräumen?

In Zeiten von #metoo und Antisemitismus-Debatte: Können wir Kunstwerke und Künstler ganz unabhängig voneinander betrachten?…

MeToo im Theater

Die MeToo-Debatte hat das deutsche Theater erreicht. Wie wollen Theaterleiter aus NRW ein angstfreies Arbeiten…

Tritt die Türkei der EU bei?

Ein Beitritt der Türkei zur Europäischen Union ist in weite Ferne gerückt, auf beiden Seiten…

Individuelle Kulturförderung

Die Individuelle Künstlerförderung ist einer der Handlungsschwerpunkte des Kulturförderplanes von 2016-18, den die letzte Landesregierung…

Was bleibt, wenn alles anders wird? Die Werte der Kunst!

In der Reihe „Ein Gespräch stiften“ führt die Kunststiftung NRW aktuelle Diskurse zu zeitlosen Fragen.…

Im Geiste Heinrich Bölls: Böll-Preisträger über Böll

Literarisches Schreiben, politisches Engagement, persönlicher Einsatz – Heinrich Böll war Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger und kritischer Geist,…

Mehr Geld im Kulturetat der NRW-Kulturministerin?!

Die Landtagswahl ist vorbei, das Kulturministerium konstituiert. Welche neuen Schwerpunkte haben sich die Fraktionen gesetzt?…

Mythos JFK

Durch seinen viel zu frühen Tod ist John F. Kennedy zur Ikone des jugendlich strahlenden…

Provinziell? Kulturelle Bildung im ländlichen Raum

Ländliche Räume stehen angesichts von demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen vor großen Herausforderungen. Unter welchen…

Menschenrecht auf Frieden

Auf der Generalversammlung der Vereinten Nationen wurde 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verabschiedet. Die…

Games – Kunst – Digital: Perspektiven der Digitalen Kultur

Digitale Spiele wurden im Jahr 2008 vom Deutschen Kulturrat offiziell als Kulturgut anerkannt. Wie kann…

Welt aus den Fugen – Orientierung dringend gesucht

In der Reihe „Neue Wir-Erzählungen“ spricht Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der evangelischen Kirche in…

Künstlerinnen und Künstler mit Beeinträchtigung in Film und Fernsehen

Das Netzwerk Kultur und Inklusion ist als Dialog- und Fachforum eine Maßnahme der Bundesregierung zur…

Schwach und Schwäche

Wer schwach ist, erregt Anstoß. Mit diesem Argument begründete Albert der Große in seinem Kommentar…

Wir bauen um. Wie Architekten den Wandel der Gesellschaft gestalten können

Mehr als 70 Prozent aller Bauinvestitionen in Deutschland gehen in den Bestand. Neben wirtschaftlichen und…

Musiktheater heute

Es reicht nicht mehr, wenn Sänger schön singen. Sie müssen schauspielerisch glaubhaft sein, sich natürlich…

Von der Unfreiheit der Freien Musikszene

Die Szene der freien KünstlerInnen prägt zu einem ganz entscheidenden Teil unser Kulturleben. Ihre Lebens-…

Über Fremdheit und Vertrautheit in der kulturellen Bildung

Fremdheit und Vertrautheit stehen von jeher in einem spannungsvollen Verhältnis. Wie wir mit Vielfalt, Diversität…

Über die Zukunft des Krimis

Der Kriminalfilm ist eines der ältesten Genres im Kino und im Fernsehen und hat dabei…

Hybride Ästhetiken auf dem Theater – Was ist ein Ensemble?

Nach 16 Koproduktionen innerhalb von sechs Spielzeiten ziehen Theater Oberhausen und Ringlokschuppen Ruhr eine Bilanz…

Kulturelle Bildung und Rechtspopulismus

Kulturelle Bildung und Rechtspopulismus?! Perspektiven und Widersprüchlichkeiten einer lebensweltorientierten Kulturarbeit mit rechten Jugendszenen: Populistische Strömungen…

Kulturelle Bildung in der Digitalen Gesellschaft

Digitale Themen, Angebote und Vermittlungsformen haben in vielen Bereichen der Kulturellen Bildung Einzug gehalten. Wie…

Neue Orte für ein neues Theater

Theater ist stolz darauf, nur im Hier und Jetzt zu existieren, ephemer zu sein, flüchtig.…

Die Welt vor der Haustür

Internationale Kulturarbeit beschränkt sich längst nicht mehr auf grenzüberschreitende Kooperation und Kulturaustausch. Denn der Zuzug…

Leere Kassen – leere Bühnen?

Immer neue Kürzungen bedrohen die Arbeit vieler Bühnen. Hagen, Bielefeld, Wuppertal sind nur einige Beispiele…

Mehr als Material, Idee, Ästhetik: Was sind die Werte der Kunst?

Jede Zeit in der Geschichte hatte ihre ganz eigenen Unsicherheiten. Blickt man zurück, empfand sich…

Alles nur Theater?

Leidet das weltweit einzigartige deutsche Stadttheatermodell endgültig Schaden, weil das interessierte Publikum immer kleiner wird?…

Chormusik heute

Die Chorakademie des WDR Rundfunkchores e.V. hat sich im Frühjahr als Verein gegründet. Ihr Ziel…

Forum Spezial: Ein Gespräch zwischen Daniel Hope und Götz Alsmann

Vier mal pro Saison lädt Daniel Hope sich Gäste ein, in seinen „Salon“ im Berliner…

Welche Kultur wählen wir? Kulturpolitische Positionen vor der NRW-Wahl

Drei Wochen vor der Wahl diskutieren vier kulturpolitische Sprecher aus dem nordrhein-westfälischen Landtag über die…

Der Untergang Europas?

Welche neuen Geschichten von Europa können wir gemeinsam entwickeln und uns gegenseitig erzählen? Wer wollen…

Was soll das Theater?

Der Begriff Stadttheater erklärt wenig. Gegensätzliche Positionen gehörten schon immer zum Theater. Trennlinien verlaufen zwischen…

Das muss die neue Kunst sein?!

Die Flüchtlinge integrieren, die Kinder stark und gegen Rechts mobil machen: Es mangelt nicht an…